News, Aktionen & Aktuelle Informationen


Aktuelle Information für meine Brautpaare bezüglich der Corona-Pandemie


Liebe Brautpaare, 

 

aus aktuellem Anlass habe ich hier sowohl für meine bestehenden als auch für interessierte Brautpaare & Auftraggeber Informationen zur Handhabung meiner Auftritte. Für meine bestehenden Paare ging vor einigen Tagen eine Info-Mail raus, in der ich auf einige wichtige Punkte eingegangen bin.

 

Meine Tipps/Empfehlungen für Sie:

  • Für kirchliche Trauungen: Halten Sie Rücksprache mit dem Pfarramt, ob Ihr Termin gefährdet ist. Falls ja, überlegen Sie, ob eine Verschiebung für Sie infrage kommt oder eine freie Trauung (auch mit freien, theologischen Rednern umsetzbar) vielleicht eine Alternative ist, sofern Privatveranstaltungen im kleinen Rahmen erlaubt sind. Ist dies für euch eine Alternative, empfehle ich euch gerne Redner*innen.
  • Für die, deren Location absagt (generell wichtig bei all meinen Brautpaaren): Mir ist bewusst und auch bekannt, wie die aktuelle Lage in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordhessen aussieht. Sowohl für Sie und Euch, als auch für uns Dienstleister und insbesondere für Locations & Restaurants sind die nächsten Wochen entscheidend. Sollte Ihnen/Euch die Location absagen, überlegen Sie/überlegt, was für Sie/Euch Priorität hat. Soll es diese Location sein oder kommt auch eine Alternative infrage? Oder ist eine Terminverschiebung sinnvoller? Rufen Sie gern zur Sicherheit bei Ihrer Location an und fragen Sie nach deren Einschätzung. 
  • Für die, deren Dienstleister absagen...: Ich werde Ihnen/Euch nicht wegen Corona absagen. Falls Ihnen/Euch andere Dienstleister deshalb absagen sollten, empfehle ich Ihnen gerne andere Dienstleister aus meinem Netzwerk.
  • Für die, die überlegen, die Hochzeit zu verschieben: Ich habe dieses Jahr noch Kapazitäten (auch im Sommer) frei und bin relativ flexibel. Sie könnten überlegen, ob eine Hochzeit im Oktober (ausgenommen der 16.10.-18.10.2020)/November/Dezember zum Beispiel nicht auch seinen Reiz hat. Andernfalls könnten Sie Ihren Termin auch auf 2021 verlegen. Nach aktuellem Stand sind bei mir die folgenden Termine bereits belegt (nach Absprache kann ich je nach Uhrzeit auch eine zweite Trauung an diesem Tag annehmen): 06.02.2021, 15.05.2021, 21.05.2021, 05.06.2021, 26.06.2021, 14.08.2021 & 17.09. sowie 18.09.2021. An allen anderen Terminen sind Verschiebungen problemlos möglich. Sollten Sie verschieben und der Termin ist bei mir noch verfügbar, bleiben bereits geleistete Anzahlungen/Gesamtsummen erhalten und werden mit dem neuen Termin verrechnet.
  • Für die, die die Hochzeit (ohne behördliche Anordnung) absagen und die Dienstleister stornieren...: Das wäre super schade. Hier würden die im Vertrag genannten Stornokosten auf Sie/Euch zukommen. Also je nach Absagezeitraum vor der Hochzeit würde sich der prozentuale Anteil der Stornokosten erhöhen. Hier könnt ihr euch bei Fragen auch gern direkt bei mir informieren. Ich hoffe allerdings nicht, dass es dazu kommt.

 

Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie zu den o. g. Punkten Fragen haben. :) 

Alles Liebe, Ihre Michelle